Wuppertaler Kappes

von / Dienstag, 01 Juli 2014 / Veröffentlicht inAllgemein, Bergische Rezepte, Gemüse und Beilagen

Weißkohl mit Gehacktem

Zutaten:

  • 1 kg Weißkohl
  • 1 Brühwürfel

Frikadellenteig:

  • 250 g Gehacktes (halb + halb)
  • 1 eingeweichtes Brötchen
  • 1 feingehackte Zwiebel
  • 1 Ei
  • Peffer, Salz, Senf, Muskat und Paprika

Zubereitung:

Den Weißkohl in Scheiben schneiden und in einem Topf mit Salzwasser und einem Brühwürfel bißfest kochen. Den Frikadellenteig in einer Pfanne knusprig anbraten und in kleine Stücke schneiden. Ca. 1/4 Liter der abgedrückten Kohlbrühe aufheben und mit Soßenbinder eine einfache Soße herstellen, die dann wieder zum Weißkohl gegeben wird. Den Weißkohl gut durchmischen und zum Schluß noch die Hackfleischstücke und etwas Kümmel dabeigeben. Alles nochmal vorsichtig vermengen.

Tipp:

Mit Salzkartoffeln servieren.

Schreibe einen Kommentar

OBEN