Schloss Burg (Solingen)

Mittwoch, 30 Juli 2014 von

Bis ins 12 Jhd. reicht die Geschichte von Schloß Burg – heute ein Stadtteil von Solingen und eines der ganz beliebten Ausflugsziele dazu. Auch eine breite bergisch-kulinarische Auswahl wird geboten. Direkt zwei unserer Mitgliedsbetriebe sind bei Schloß Burg zu finden… Links Bild: Schloß Burg von der Straße (Eingang), Rechtes Bild: Eingangshof Rechtes Bild: Wehrgänge auf Schloss

Die Müngstener Brücke ist mit einer Höhe von 107 Metern Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke und hat eine Länge von ca. 500 Metern, der Bogen hat eine Spannweite von 170 Metern und ca. 950 000 Nieten wurden eingeschlagen.

Den Namen hat Sie von der Ortschaft Müngsten, da Sie bei dieser Solinger Ortsschaft einen Taleinschntt überbrückt.

Sengbachtalsperre (Solingen)

Dienstag, 01 Juli 2014 von

Wichtiger Trinkwasserlieferant für die Städte Solingen und Haan und ein beliebtes Erholungsgebiet und Ausflugsziel ist die Sengbachtalsperre im waldreichen Städtedreieck Solingen, Witzhelden und Wermelskirchen.

Uhrenmuseum (Wuppertal)

Dienstag, 01 Juli 2014 von

Auf über 300 qm Ausstellungsfläche können über 1500 ständig ausgestellte Uhren besichtigt und bewundert werden. Das Uhrenmuseum in Wuppertal von außen. Gut zu sehen ist rechts das große Glockspiel mit ingesamt 37 Glocken. Jeweils um 10, um 12, um 16 und um 18 Uhr erklingen verschiedene Lieder. Auch die kuriose Drei-Räder-Uhr an der Ecke (Bildmitte)

Bever-Talsperre

Dienstag, 01 Juli 2014 von

Ein sehr beliebtes und bekanntes Ausflugsziel im Bergischen Land ist die Bever Talsperre mit vielfältigen Erholungsmöglichkeiten. Wir stellen Ihnen dieses Ausflugsziel und die diversen Möglichkeiten für  Freizeit-Aktivitäten vor.

Schwebebahn (Wuppertal)

Mittwoch, 05 März 2014 von

Über das Wahrzeichen Wuppertals und zugleich wichtigstes Verkehrsmittel der Wuppertaler und ein beliebtes Ausflugsziel. Die Wuppertaler Schwebebahn hat eine Weglänge von 13,3 km, eine Gleislänge von 28 km und transportiert die Fahrgäste mit einer mittleren Reisegeschwindigkeit von 26,6 km/h durch’s „Tal“. Neben einigen Sonder- und Prüfzügen sind 27 Schwebebahn-Züge unterwegs und nehmen die Fahrgäste an

Von der Heydt-Museum (Wuppertal)

Mittwoch, 05 März 2014 von

Das „Von der Heydt-Museum“ in Wuppertal bietet schwerpunktmässig internationale Kunst des 17. bis 20. Jahrhunderts. Auf 7.000 m² Ausstellungsfläche werden bedeutende Malereien des 16. und 17 Jahrhunderts, von der Romantik bis zum Im- und Expressionismus sowie der Nachkriegszeit und Gegenwart gezeigt. Darüber hinaus sind Skulpturen und Plastiken des 19. und 21. Jahrhundert zu sehen. Alle

OBEN