Geschmorte Rehkeule

von / Dienstag, 01 Juli 2014 / Veröffentlicht inAllgemein, Bergische Rezepte, Wild- und Geflügelgerichte

Zutaten:

  • 1 kg Rehkeule
  • ¼ l Rotwein, 1 Schuß Tafelessig, Lorbeer, Wacholderbeeren, Nelken, geschr. Pfeffer, Salz für die Beize
  • Zwiebeln und Wurzelgemüse
  • Fr. Sahne

Zubereitung:

Rehkeule aus der Beize nehmen und abtropfen lassen, Nun in heißem Fett scharf anbraten und Zwiebeln und Wurzelgemüse dazugeben. Kurz vor Garende Zwiebeln und Wurzelgemüse mit Mehl abstäuben und mit Brühe und einem Teil der Beize auffüllen. Mit Rotwein und Sahne abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

OBEN